AG Aufklärung gegen Tabak

Das Projekt „Aufklärung gegen Tabak“ (AGT) wurde 2012 hier in Gießen gegründet und hat sich mittlerweile an fast allen deutschen Medizin Unis und im deutschsprachigen Ausland etabliert. Mit einem Team von über 40 aktiven Medizinstudierenden besuchen wir jedes Semester die 6.-8. Klassen der Gießener Schulen und betreiben Aufklärung auf Augenhöhe. Unser Motto dabei: Keine Vorschriften und Verbote! Stattdessen setzen wir auf den geringen Altersabstand zu den Schülerinnen und Schülern und die Wirkung von Fakten und Patientenbesuchen in „Seminaren“ in Klassenstärke. Seit 2014 sind wir darüber hinaus auch für alle vorklinischen und klinischen Semester als Wahlfach anerkannt. – Sowohl für die Vorklinik als auch für die Klinik! Interesse geweckt? Dann tritt unverbindlich unserer Facebookgruppe bei und informiere dich weiter:
https://www.facebook.com/groups/AGTGiessen

Einen aktuellen RTL Beitrag über unser Projekt könnt ihr euch hier anschauen:
http://www.rtl-hessen.de/video/4682/app-gegen-rauchen-smokerface

E-Mail Kontakt: aufklaerung.tabak@paediat.med.uni-giessen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.