Demo in Wiesbaden ein Erfolg: Hochschulpakt nicht unterzeichnet

Die Zahlen variieren: Während einer Zwischenkundgebung war von 15000 Teilnehmern die Rede, später hörte man Zahlen in der Größenordnung von 10000 (hessischer Rundfunk) Leuten. Wer möchte kann ja mal zählen:

[caption id="attachment_1444" align="aligncenter" width="602" caption="Luisenplatz in Wiesbaden"]Tausende Demonstranten auf dem Luisenplatz in Wiesbaden[/caption]

Die Unterzeichnung des Hochschulpaktes wurde auf jeden Fall um eine Woche verschoben!
Schade, dass die Uni Gießen nicht zu den Unterzeichnern der Resolution für eine Neuverhandlung des Hochschulpaktes gehört, diese wurde von den Senaten der Fachhochschule Darmstadt, der Philipps Universität Marburg, der Fachhochschule Frankfurt und der Wiesbadener Fachhochschule Rhein-Main verabschiedet.

Weitere Artikel:
FR: Tausende gegen Bildungstod
HR: Studenten protestieren gegen Sparkurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.